MENU

News

Wege aus der Armut

„Ohne Beratung kommen die Menschen nicht aus der Armut heraus“, sagt Laurent Tay. Er muss es wissen, denn der Geschäftsführer von Kolping Togo koordiniert die Projektarbeit des Kolpingwerkes vor Ort. Wie Kolping den Bauern konkret hilft,  hat sich Kolping-Redakteur Georg Wahl in Togo angesehen. Hier sein Bericht. »»

Spenderjournal Horizonte

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! In der aktuellen Horizonte-Ausgabe berichten wir über unsere weltweite Projektarbeit, die ohne unsere Spenderinnen und Spender nicht möglich wäre! Es gibt Hintergrundinformationen und Ideen von Kolpingsfamilien, die sich Einiges haben einfallen lassen, um Spenden zu sammeln. Zum Journal »

Exklusive Grußkarten

Grußkarten verschicken und Gutes tun! Jedes Kartenset mit acht Klappkarten unterstützt die weltweite Projektarbeit von Kolping International. Mehr »

Ausstellungen

Praktische Roll-Ups informieren über die Arbeit von KOLPING INTERNATIONAL. Ideal für Eure Info-Veranstaltungen!
Mehr Infos »

Sei ein Solidaritäter

... mit unserer neuen KOLPING INTERNATIONAL - Tasche!
Mehr »

Mediathek

Wie arbeitet Kolping weltweit? Berufsausbildung, ländliche Entwicklung, Hilfe zur Selbsthilfe - Filme aus Afrika. Lateinamerika und Asien geben einen Überblick über die nachhaltige Projektarbeit weltweit.  Weiter »

KOLPING INTERNATIONAL-App

Aktuelle Nachrichten aus dem größten internationalen Sozialverband der Welt – News aus über 7.300 Kolpingsfamilien, aus Projekten und Aktionen in mehr als 60 Ländern. Zur kostenlosen App »

Kolping im Domradio

Kolping im Domradio - Sendung vom 13. Juni von 10:00 bis 12:00 Uhr zum Thema deutsch-polnische Freundschaft. Vor 25 Jahren wurde der   "Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit" unterzeichnet. Das domradio berichtet über die deutsch-polnischen Partnerschaften und Freundschaften, die im Laufe der Jahre zwischen den Kolpingsfamilien entstanden sind. Zur Sendung »

Projekt des Monats

Hilfe für Bauern in Afrika

Die Felder sind zu klein, die Böden karg und ausgelaugt. Kolping zeigt den Bauern, wie sie ihre Felder besser bewirtschaften können, und das ohne den teueren Kunstdünger. Und welche Pflanzen besonders ertragreich sind, erfahren sie auch. Weiter»

Rio bewegt. Uns.

Rio 2016 -
Olympische Spiele in der brasilianischen Metropole. Glitzerndes Treffen der Sportler der Welt - Armut und Ungerechtigkeit in den Favelas.

Wir fordern: Fairplay für alle!
Zur Aktion »

Kolpingwerk Europa

Homepage
Kolping Europa