MENU

Der Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e. V.

Der Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e. V. (SEK e.V.) ist die Fachorganisation des Kolpingwerkes für Entwicklungszusammenarbeit. Der SEK wurde 1968 gegründet und begann seine Arbeit mit der „Aktion Brasilien“, deren Ziel berufsbildende Programme sowie Kleingewerbeförderung für marginalisierte Bevölkerungsgruppen in Brasilien war.

Aus dieser Initiative entstand ein großes Netzwerk der Solidarität. Heute gibt es in über 60 Ländern der Erde  insgesamt etwa 7.000 Kolpingsfamilien mit rund 400.000 Mitgliedern, mit steigender Tendenz. Durch eine Vielzahl von Projekten erhalten Jahr für Jahr mehr als 400.000 Menschen Hilfe zur Selbsthilfe.

Der SEK e.V. ist als internationale Organisation der wichtigste Partner der nationalen Kolpingverbände in aller Welt und berät und unterstützt die Partnerverbände bei der Umsetzung der Projekte sowie beim Aufbau neuer Gruppen und Verbände.

Ziel der Arbeit des SEK e.V. ist die aktive Armutsbekämpfung durch den Aufbau nachhaltiger Sozialstrukturen in Form von Selbsthilfegruppen (den Kolpingsfamilien). Einen Schwerpunkt der Arbeit sind berufsbildende Programme und Kleingewerbeförderung durch einkommenschaffende Projekte im Bereich des Handwerks wie auch der Landwirtschaft. Dabei werden Kleinstbetriebe des informellen Sektors durch Kleinkredite zur Anschaffung von Werkzeugen, Maschinen und Rohstoffen oder zum Ankauf von Saatgut, Einführung von Kleintierhaltung, Milchvieh, Verbesserung der Anbaumethoden etc. gefördert. Außerdem werden die Handwerker und Kleinbauern fachlich beraten und geschult. Durch Aus- und Weiterbildungsprogramme in den Kolping-Berufsbildungszentren und Lehrwerkstätten erhalten junge Menschen die notwendigen Qualifikationen für den Arbeitsmarkt.


Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e.V.

Kolpingplatz 5-11
50667 Köln
Tel.: +49 (0)221 / 77880 - 0
E-Mail: sek@kolping.net

Spendenkonto:

Pax-Bank Köln

IBAN:  DE97 3706 0193 0015 6400 14
BIC:    GENODED1PAX


Sollten Sie Fragen zu Projekten oder zu Ihrer Spende haben, dann mailen Sie bitte an sek-spenden@kolping.net oder rufen uns an: Tel. 0221-77880-37/-38/-39.