MENU

Unser Expertenwissen für Sie

Sie sind Journalist und suchen aktuelle und unabhängige Informationen aus Mittel- und Osteuropa, Lateinamerika oder Subsahara-Afrika? Sie brauchen Experten, die Ihnen Hintergrundwissen verständlich vermitteln? Die Vorstandsmitglieder und Fachreferenten von KOLPING INTERNATIONAL sind kompetente Gesprächspartner für alle Medien. Sie bereisen über 60 Länder regelmäßig und stehen in ständigem Kontakt mit den einheimischen Projektpartnern vor Ort.

Als katholische Nichtregierungsorganisation verfügt KOLPING INTERNATIONAL über direkte Kontakte sowohl zu den Menschen an der Basis als auch zu Vertretern von Kirche und Zivilgesellschaft, so dass auch die Vermittlung lokaler Gesprächspartner möglich ist.

Sprechen Sie uns an oder kontaktieren Sie Ihre gewünschten Gesprächspartner direkt.

Kontakt:

KOLPING INTERNATIONAL
Michaela Roemkens
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49-221/77880-27 oder -22
michaelaroemkens@kolping.net

 


 

Msgr. OTTMAR DILLENBURG

Generalpäses des Kolpingwerkes
Vorsitzender des Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e.V.

Themen: Katholische Theologie, Weltkirche, Leben und Wirken Adolph Kolpings, Katholische Soziallehre

direkter Kontakt: gp@kolping.net,
Tel. 0221/77880-12

 

 



Dr. MARKUS DEMELE

Generalsekretär des Kolpingwerkes

stellv. Vorsitzender des Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e.V.

Themen: Aktuelle entwicklungspolitische Debatten, Praxis der Entwicklungszusammenarbeit, internationale Sozialpolitik und Arbeitspolitik, Internationale Arbeitsorganisation (ILO), internationale Arbeitsrechte, Ethik der Arbeit; Globale Gerechtigkeit; Katholische Soziallehre, Unternehmensethik und Wirtschaftsethik, Leben und Wirken Adolph Kolpings

Sprachen: Deutsch, Englisch

Publikationen 2013 - 2015 (Auswahl):

  •  „Entwicklungspolitik als Arbeitspolitik. Kultursensible Decent Work-Strategien der International Labour Organization“, Reihe Hochschulschriften, Band 143, Metropolis-Verlag, Weimar bei Marburg, 2013
  • „Internationale Arbeitspolitik als Entwicklungspolitik. Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) in einer entwicklungsförderlichen Global Governance-Architektur“ In: Michael Thielen und Matthias Zimmer (Hg.): Die Zukunft der Arbeit. Christlich-Soziale Perspektiven. Sankt Augustin; Berlin: Konrad-Adenauer-Stiftung, S. 443–489. (2013)
  •  „Gute Arbeit im globalen Handel. Persektiven einer Global Governance des Freihandels“ In: AmosInternational 2014, Heft 4
  •  „Die  wachsende Relevanz zivilgesellschaftlicher Organisationen zur Einhegung einer kapitalistischen Weltwirtschaft“ In Kolpingwerk Polen (Hg.): Aktiv für das Gemeinwohl - Die Rolle der Nichtregierungsorganisationen im Aufbau der Zivilgesellschaft. (2014)
  •  „Die Wurzeln der Ungleichheit“ In: Die Tagespost, 14.02.2015

direkter Kontakt: markusdemele@kolping.net,
Tel. 0221/77880-14

 

 


 

GREGOR FEDERHEN

Länderreferent

Länder: Polen, Serbien, Kosovo, Ukraine, Indien, Vietnam

Sprachen: Deutsch, Englisch

direkter Kontakt: gregorfederhen@kolping.net,
Tel. 0221/77880-34

 

 


 

VOLKER GREULICH

Länderreferent

Länder: Tansania, Uganda, Kenia, Ruanda, Burundi

Sprachen: Deutsch, Englisch, Kiswahili

direkter Kontakt: volkergreulich@kolping.net,
Tel. 0221/77880-32

 

 


 

KATHARINA HAGER

Länderreferentin

Länder: Mexiko, Honduras, Nicaragua, Dom. Republik, Kolumbien

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch

direkter Kontakt: katharinahager@kolping.net,
Tel. 0221/77880-43

 

 


 

ELISABETH SCHECH

Leiterin Spendenabteilung

Themen: Spendenmarkt in Deutschland, Marketing und Fundraising

Sprachen: Deutsch, Portugiesisch

direkter Kontakt: elisabethschech@kolping.net,
Tel. 0221/77880-38

 

 


 

PETER SCHWAB

Länderreferent

Länder: Bolivien, Ecuador, Peru, Chile, Paraguay, Uruguay, Argentinien, Togo, Benin, Kamerun

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch

direkter Kontakt: peterschwab@kolping.net,
Tel. 0221/77880-31