MENU

17.05.2017: Engagiert für die Eine Welt

BIP-Tagung in Coesfeld


Vom 12. Bis 15. Mai trafen sich die Beauftragten für Internationale Partnerschaft (BIP) zur ihrer Frühjahrstagung in Coesfeld. Generalsekretär Markus Demele berichtete über den Verbandsentwicklungsprozess KOLPING 2017 und die Entwicklungen im Internationalen Kolpingwerk.

Im Rahmen des Treffens fand eine Fachtagung zu Bekämpfung von Fluchtursachen zusammen mit dem Kolpingwerk Deutschland statt.

Natürlich wurde auch über das KOLPING INTERNATIONAL „Eine-Welt-Dinner“ berichtet und Erfahrungen ausgetauscht. Der gastgebende Diözesanverband Münster animierte die Teilnehmer/innen unter der Anleitung von Koch Ralf Steindörfer dann auch abends zum Mitkochen und –grillen.

Die Teilnehmenden hatten an dem Wochenende Zeit, sich gegenseitig über ihre Erfahrungen und Aktionen auszutauschen.