MENU

05.02.2018: Gesundheitsvorsorge bei Kolping in Bolivien

Die WDR 5-Sendung „Leonardo" porträtiert das Kolping-Gesundheitszentrum in Bolivien.


Was tun, wenn Dein Kind krank ist, Du aber zu arm bist, um zum Arzt zu gehen? Wenn es keine Toilette und fließendes Wasser gibt?

Weltweit ist Gesundheit oft ein Luxus für die Reichen. Die Sendung „Leonardo“ auf WDR 5 beschäftigt sich ab dem 8. Februar mit einer Serie über Gesundheitsvorsorge und Gesundheitspolitik in den armen Teilen der Welt.

Am kommenden Freitag (9.2.) wird der mobile Gesundheitsdienst von Kolping in El Alto / Bolivien porträtiert. Ärzte und Krankenschwestern schlagen ihr mobiles Krankenhaus in entlegenen Orten Boliviens auf, um so die Menschen zu erreichen, die sonst gar keine medizinische Hilfe bekommen.

Trailer zur Sendung.

Leonardo, WDR 5, Mo – Fr  15.05 – 17.00 Uhr,  Wiederholung 00.05 – 02.00 Uhr