MENU

29.09.2017: Neue Führungsgremien für weltweiten Kolpingverband

Generalrat wählt neuen Generalvorstand, Geschäftsführerin und Finanzausschuss

 

Am 25. und 28. September tagte in Lima/ Peru neben der Generalversammlung von KOLPING INTERNATIONAL auch der Generalrat des weltweiten katholischen Sozialverbandes. In diesem Rahmen wählten die 47 Delegierten des Generalrats, die zusammen alle Nationalverbände vertreten, neue Mitglieder für die verschiedenen Führungsgremien auf internationaler Ebene.

Neuer Generalvorstand gewählt
In den Generalvorstand von KOLPING INTERNATIONAL wählte der Generalrat mit jeweils großer Mehrheit fünf neue Mitglieder: Thomas Dörflinger (Bundesvorsitzender Kolpingwerk Deutschland), Erich Reischmann (Kolping Schweiz), Paul Nguyen Huu Nghia Hiep (Kolping Vietnam), Dancille Mujawamariya (Kolping Ruanda) und Rufino Rodriguez (Kolping Honduras). Der Generalvorstand (vormals Generalpräsidium genannt) ist das Leitungsorgan des Verbandes. Weitere Mitglieder dieses Gremiums sind automatisch Generalpräses Msgr. Ottmar Dillenburg und Generalsekretär Dr. Markus Demele. Die Amtszeit beträgt vier Jahre.

Ehrenamtliche Geschäftsführerin
Des Weiteren wurde Karin Wollgarten (Leiterin Finanzen SEK e.V.) mit großer Mehrheit zur neuen ehrenamtlichen Geschäftsführerin von KOLPING INTERNATIONAL gewählt. Ihre Amtszeit beträgt sechs Jahre. Als Geschäftsführerin ist Karin Wollgarten automatisch auch Mitglied des Generalvorstandes.

Neuer Finanzausschuss
Als neue Mitglieder in den Finanzausschuss von KOLPING INTERNATIONAL wurden – ebenfalls mit großer Mehrheit – Ted Wilke (Kolping USA) sowie Markus Lange, Manuel Hörmeyer, Thorsten Schulz und Barbara Breher (alle Kolpingwerk Deutschland) gewählt. Die Amtszeit des Finanzausschusses beträgt sechs Jahre.

 


Der neue Generalvorstand (v.l.n.r.): Paul Nguyen Huu Nghia Hiep, Thomas Dörflinger, Karin Wollgarten, Generalpräses Msgr. Ottmar Dillenburg, Generalsekretär Dr. Markus Demele, Rufino Rodriguez, Erich Reischmann und Dancille Mujawamariya