MENU

25.08.2017: Ruanda

Kolpingmitglied empfängt Priesterweihe


Am 22. Juli 2017 feierte die katholische Kirche Ruandas offiziell ihr 100jähriges Bestehen. An diesem Tag wurden landesweit Priester- und Diakonenweihen vorgenommen. Mit großer Freude berichtet Dancille Mujawamariya, Geschäftsführerin von Kolping Ruanda, dass unter den Neugeweihten auch ein Kolpingmitglied ist.

Zwar sind bereits zwei Priester und eine Ordensschwester Mitglieder des Verbandes – unabhängig von den Präsidesämtern – aber Joseph Nshimiyiana ist der erste Seminarist, der schon vor seiner Weihe bei Kolping aktiv gewesen ist.

Ein schönes Zeichen dafür, dass Kolping Ruanda immer festere Wurzeln in der Kirche und Gesellschaft des ostafrikanischen Landes geschlagen hat.


Kolping-Mitglieder in Ruanda.