MENU

Paraguay: Berufliche Bildung

 

Ausbildungszentren in Paraguay geben jungen Menschen neue Perspektiven

Kolping Paraguay bildet in insgesamt fünf Berufsbildungszentren Handwerker aus. Die Zentrale hat ihren Sitz im Ballungsraum der Hauptstadt Asunción, in Fernando de la Mora. Angeboten werden Lehrgänge in technischen Berufen und im Gesundheitsbereich: Kfz-Mechaniker, Zweirad-Mechaniker, Elektriker und Elektroniker werden ebenso ausgebildet wie Pflegekräfte oder Kosmetikerinnen. Es gibt Kurse von zwei- und dreijähriger Ausbildungszeit sowie Module, die einzeln oder auch im Paket gebucht werden können. Das Ausbildungszentrum kann bis zu 3.000 Personen ausbilden.

Um auch den Jugendlichen auf dem Land eine Chance auf qualifizierte Ausbildung zu eröffnen, wurden weitere Bildungszentren gebaut. Dort können jeweils bis zu 250 Auszubildende unterrichtet werden. Die Außenstellen kümmern sich ausschließlich um den Lehrbetrieb, alle Verwaltungsaufgaben übernimmt die Zentrale in Fernando de la Mora.

Ziel der Maßnahmen auf dem Land ist es, Kleinunternehmer heranzubilden. Deswegen wird nicht nur berufsbezogen unterrichtet, sondern auch allgemeine Fächer wie Betriebswirtschaft, Recht und Buchführung stehen auf dem Stundenplan. Anders als in der Großstadt, in der sich die meisten Absolventen das Schulgeld leisten können, werden auf dem Land verstärkt Jugendliche aus benachteiligten Bevölkerungsschichten angenommen. Das hat allerdings zur Folge, dass die Ausbildungszentren nicht kostendeckend arbeiten können – die Außenstellen sind immer noch nicht voll ausgestattet. Schweißgeräte, Werkzeuge und Dieselmotoren werden dringend benötigt, um die jungen Menschen praxisnah auszubilden. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, die Qualität der Ausbildung zu sichern!

Projektkosten, z.B. für

Handwerkszeug: 800 Euro
Schweißgeräte: 1.200 Euro
Dieselmotor: 5.000 Euro

 
Projekt: Ausbildungszenren in Paraguay / Projekt-Nr.: AW-3004
(Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung immer die Projektnummer an!)

Spendenkonto

KOLPING INTERNATIONAL Cooperation e.V.
DKM Darlehnskasse Münster eG
IBAN DE74 4006 0265 0001 3135 00
BIC: GENODEM1DKM

Sollte ein Projekt überzeichnet sein, erlauben wir uns mit Ihrer Spende ein anderes, gleichartiges Projekt zu unterstützen.

Sollte ein Projekt überzeichnet sein, erlauben wir uns mit Ihrer Spende ein anderes, gleichartiges Projekt zu unterstützen.