Ansteckende Ideen

Drive-In Gottesdienst an Christi Himmelfahrt


Hildesheim, Mai 2020: Das Autokino ist normalerweise nicht der Ort, an dem Gottesdienste gefeiert werden. In Corona-Zeiten ist aber Kreativität gefragt, den Glauben gemeinsam zu leben. Und so lädt das Kolpingwerk im Bistum Hildesheim an Christi Himmelfahrt in das Autokino am Schützenplatz ein. In dem Gottesdienst gedenken die Gläubigen auch Papst Johannes Paul II., der im Mai 100 Jahre alt geworden wäre.

Als kleines Präsent erhält jeder Gottesdienstbesucher eine Tasche von KOLPING INTERNATIONAL und einen Flyer, der auf die Solidaritätsaktion für den Kolping-Corona-Fonds aufmerksam macht.

Mit dieser Art Gottesdienst hat Kolping schon gute Erfahrungen gemacht: Bereits am Ostersonntag feierten rund 400 Gläubige die Eucharistie im Autokino.

Drive-In-Gottesdienst Aushang