Ansteckende Ideen

Eine Zisterne für Kenia


Advent 2019: Ein besonderes Weihnachtsgeschenk wollte die Kolpingsfamilie Veitshöchheim den Kolpingmitgliedern in Kenia machen und sammelte für eine Wasserzisterne.

Die Veitshöchheimer  ließen sich Einiges einfallen, um die Gemeinde zum Spenden zu animieren: Sie gestalteten einen Gottesdienst zum Thema Wasser, in dem auch ausprobiert werden konnte, wie schwer denn ein solcher Wasserkanister überhaupt ist. Im Anschluss an die Messe konnte sich die Gemeinde über die 50-jährige Entwicklungszusammenarbeit von KOLPING INTERNATIONAL informieren und danach ein leckeres Eine-Welt-Menü verspeisen gegen eine Spende.

Zum Blog der Kolpingsfamilie Veitshöchheim

Jubiläumsaktion 50 Jahre KOLPING INTERNATIONAL (Broschüren, Infomaterial zum Download)

Zur Aktion “Eine-Welt-Dinner”