Ansteckende Ideen

Spendenlauf KjG Ettlingen


Ettlingen, Mai 2020: Die KjG Ettlingen sammelt in diesem Jahr schon zum dritten Mal Spenden für die KOLPING-Projektarbeit in Afrika. An einem Tag im Mai mobilisiert die Gruppe Jung und Alt, vom Kleinkind bis hin zu über 80-Jährigen, die in einem Sponsorenlauf ihre Runden für den guten Zweck drehen.

2018 unterstützte die Gruppe das Aidswaisen-Projekt von Kolping in Uganda. Im letzten Jahr das Kleinviehprojekt in Afrika – und es kamen rund 28.000 Euro zusammen! Natürlich ist in diesem Jahr alles anders durch Corona – die KjG Ettlingen hält an dem Event jedoch fest und organisiert den Lauf coronagerecht in der Zeit vom 23. Mai bis 6. Juni. Jeder läuft in diesem Zeitraum für sich alleine und sucht Sponsoren, die die Runden bezuschussen.

In diesem Jahr unterstützen die Initiatoren das Zisternenprojekt von KOLPING in Afrika. Wasserprojekte sind immer eine gute Sache, aber im Corona-Krisen-Jahr 2020 ist dieses Projekt doppelt und dreifach sinnvoll!

Hier geht es zur Facebook-Seite der KjG Ettlingen: https://www.facebook.com/166435076755052/posts/2932963556768843/?substory_index=0

So ist die Veranstaltung geplant: https://www.kjgstmartin.de/spendenlauf?fbclid=IwAR0aJb5SIaQMd_WuqjokmK7kb0b0Wbk_FPzvVcdA1MHTSDi1xh_2Oa503mY

Artikel Badische Neueste Nachrichten