Ansteckende Ideen

Männer backen für Jugendliche in Brasilien


„Wie schon in den vergangenen Jahren haben wir auch wieder im Dezember 2019 Weihnachtsbrötchen gebacken. Das Schöne daran ist, dass ausschließlich Kolpingbrüder unter Aufsicht von zwei Kolpingschwestern backen. Dass die Männer Freude an dem Backergebnis haben, ist auf dem Foto zu sehen!

Die fertigen Brötchen werden dann schön verpackt und nach dem Gottesdienst am 2. Adventssonntag zu Gunsten von sozialen Projekten verkauft. Bei den Kirchzartener Bürgern ist unsere Aktion bekannt und beliebt. So konnten wir alle Weihnachtsbrötchen verkaufen. Der komplette Erlös wird von uns sozialen Projekten zur Verfügung gestellt.

In der vergangenen Vorstandssitzung wurde beschlossen, dass wir das Ausbildungsprojekt in Brasilien mit 500 Euro finanziell unterstützen, denn Bildung halten wir für sehr, sehr wichtig.“ Paul Schweitzer, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Kirchzarten