Timor-Leste

In Spargruppen solidarisch sparen

Ohne die Öl- und Gaseinnahmen ist Timor-Leste eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Zwei Drittel der Bevölkerung hat keinen Zugang zu Elektrizität. Auch bei der Bildung gibt es Defizite: Zwar geht die Zahl der Studenten stark nach oben, allerdings liegt die Alphabetisierungsrate der über 15-Jährigen lediglich bei 42 Prozent.

Kolping vor Ort

 

In Timor-Leste setzen sich zwei von drei Diözesen aktiv für Kolping ein. Der Verband hat dort aktuell 347 Mitglieder in 21 Kolpingsfamilien. Kernpunkte der Arbeit vor Ort sind:

Kleinkredite

Verbandsarbeit

Weitere Informationen

Gerne können Sie uns kontaktieren: spenden@kolping.net

Ursula Mund: Tel. +49 (0)221 / 77 88 0-37

Barbara Demmer: Tel. +49 (0)221 / 77 88 0-39