Timor-Leste

In Spargruppen solidarisch sparen

Ohne die Öl- und Gaseinnahmen ist Timor-Leste eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Zwei Drittel der Bevölkerung hat keinen Zugang zu Elektrizität. Auch bei der Bildung gibt es Defizite: Zwar geht die Zahl der Studenten stark nach oben, allerdings liegt die Alphabetisierungsrate der über 15-Jährigen lediglich bei 42 Prozent.

Kolping vor Ort

 

Zusammen besitzen wir in Timor-Leste 552 offiziell gemeldete Kolpingmitglieder, die sich in 50 Kolpingsfamilien in zwei Diözesen (Erzbistum Dili, Bistum Baucau) organisieren.

Kernpunkte der Arbeit vor Ort sind:

Kleinkredite

Verbandsarbeit

Ausbildung

Weitere Projekte

Gerne können Sie uns kontaktieren: spenden@kolping.net

Barbara Demmer: Tel. +49 (0)221 / 77 88 0-39

Gabriele Wortmann: Tel. +49 (0)221 / 77 88 0-16